Vorbild China

Bundestags-Gutachter kritisieren Netzsperren-Pläne.

Doch mit einem „vergleichsweise geringen Aufwand“ könnten Internet-Nutzer die abgeriegelten Seiten trotzdem aufrufen. Wollte man eine wirksame Sperre einrichten, müsse das Internet nach dem Vorbild Chinas umstrukturiert und der Grundgedanke der dezentralen Vernetzung von Computern aufgegeben werden.

Der Spiegel gibt in einer Vorabmeldung wieder, wie ein Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags die geplante Sperre von Internetseiten vernichtend kritisiert.

Keine Kommentare

  • Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Wenn es nicht China wäre, sondern irgendein kleines unbedeutendes Land, dann würde die ganze Welt aufschreien und politische Sanktionen androhen. Aber die ANgst vor wirtschaftlichen Mindereinnahmen hemmt mal wieder gewaltig.