Terrorhasen

Die Aon-Weltkarte der Terrorrisiken.

Abbildung der Risiko-Symbole für Deutschland

Männer mit Augenringen, Hasen und Reiter sind natürlich auch nach Ansicht des Versicherers Aon nicht die Top-Terrorrisiken für Deutschland. Der missmutige Herr mit den kurzen Haaren steht für Rechtsextremisten, der Reiter ist ein islamischer Extremist, und der arme Hase muss für Ein-Themen-Terrorgruppen herhalten — da ist nicht ganz klar, welche Aon meint. Jedenfalls prangen solche Symbole und abgestufte Erdtöne auf einer neuen Weltkarte der Terrorrisiken (4,6 MB). Die Bundesrepublik liegt mit der Stufe „elevated“ im Mittelfeld, also etwa zwischen dem terrorarmen Grönland und dem unruhigen Afghanistan. Hamburg gilt als „high risk major city“ (verspüre ich da den Hauch lokalpatriotischen Stolzes?). Jedenfalls hat die BBC ein paar der ganz harmlosen Ländern porträtiert, für die Angsthasen (nicht für die oben erwähnten Terrorhasen): Botswana, Grönland, die Mongolei, Nordkorea, Uruguay und Vietnam.

1 Kommentar