In die Köpfe damit

Berentzen-Poesie im Geschäftsbericht.

Sehr geehrte Damen und Herren,
in das Glas des Konsumenten ist es ein langer Weg: Bevor eine Spirituose im Einkaufswagen landet oder an der Bar geordert wird, muss sie in die Köpfe der Verbraucher gelangen.

So beginnt der Brief an die Aktionäre im aktuellen Geschäftsbericht der Berentzen-Gruppe.

1 Kommentar