Umfrage-Patt in Hamburg

SPD und GAL liegen gleichauf mit der CDU.

Eine neue Infratest-Umfrage sieht Rot-Grün und Union in Hamburg gleichauf: Wenn heute gewählt würde, kämen beide Seiten auf 45 Prozent. FDP, Pro DM/Schill und Partei Rechtsstaatlicher Offensive würden an der Fünfprozenthürde scheitern. Bei Beliebtheit und im direkten Vergleich der Spitzenkandidaten liegt Ole von Beust klar vorn. Die Noten für seinen Senat sind dagegen gemischt. Dafür hat die SPD offenbar Probleme, ihre Wähler zu mobilisieren.

2 Kommentare

  • Also ich komme bei „Schwarz“ vs. „Rot-Grün“ auf 48:41 laut dieser Umfrage von heute. Habe ich falsch gerechnet?

  • Nein, das scheint mir korrekt addiert! ūüôā „Heute“ ist übrigens nur das Publikationsdatum — entscheidender ist, wann gefragt wurde. Die Forsa-Umfrage fand vom 20. bis zum 24. Januar statt (Quelle), die Infratest-Umfrage vom 28. Januar bis zum 1. Februar.