Journalistenblogs

Peter Praschl im neuen MediumMagazin.

Im neuen MediumMagazin schreibt Peter Praschl über Weblogs und Journalismus und darüber, was Journalisten vom Bloggen haben. Der Text ist leider nicht online, aber der Zeitschriftenladen am Bahnhof des Vertrauens hat ihn.

1 Kommentar

  • danke für die erwähnung. ich sollte aber sagen, dass der artikel nichts enthält, was für weblogger interessant wäre – weil für ein publikum geschrieben, dass keine bis wenig ahnung von weblogs hat.