|

Maggie Koerth-Baker bringt auf Twitter ihren Artikel über Verschwörungstheorien (New York Times Magazine) gut auf den Punkt: Die gute Nachricht ist, dass Verschwörungstheoretiker nicht verrückt sind, aber das ist zugleich die schlechte Nachricht. Ein lesenswertes Stück zum Forschungsstand.

m4s0n501