Zum Beispiel

Fünf Linktipps zwischendurch.

| Schlagwörter: ,

Es stimmt natürlich, was Jens Schröder schreibt: Viele Linktipps, die früher in Blogs gelandet wären, kommen jetzt über die Aufmerksamkeitsmaschine Twitter. Bei der man allerdings schon etwas verpasst, wenn man blinzelt.

Anna Pickard ist eine britische Journalistin, die vor einer Weile nach San Francisco gezogen ist. Auf Little Red Boat schreibt sie zum Beispiel darüber, wie viel Spaß man mit einem Foucault’schen Pendel und ein paar Cocktails haben kann.

Gabriel White, auch in San Francisco, ist ein Spezialist für Interaktionsdesign. Sein Blog Small Surfaces besteht aus meist kurzen Einträgen über Design für mobile Geräte, ist aber kein Gadget-Blog. Zum Beispiel verweist er darauf, wie man per Tastatur Rockgitarrist werden kann.

Matthias Spielkamp, der hinter dem grimmeprämierten iRights.info steckte, ist Journalist und Autor in Berlin. Er schreibt auf Immateriblog.de viel über Urheberrecht und die Film-, Musik- und Verlagsbranche, zum Beispiel über die vollmundige Ankündigung des deutschen E-Book-Portals Libreka.

Alfred Hermida gehört zu den Pionieren der BBC-Nachrichten im Netz und lehrt jetzt Journalistik in Vancouver. Die BBC-Online-Aktivitäten sind eines seiner Lieblingsthemen auf Reportr.net, es schreibt aber zum Beispiel auch über die Lage der US-Medien.

Andrew Vande Moere lehrt am Designlabor der Universität Sydney. Sein wunderschönes Blog Information Aesthetics zeigt zum Beispiel, was passiert, wenn man die neue Schnittstelle von NYTimes.com mit einem Rauchmelder verbindet.